Material

Material für die Mobilisierung

Was heißt „Mobilisierung“? Mobilisierung heißt „Werbung“ für eure Aktion machen.

Wenn ihr damit nicht zurecht kommt, keine Panik! Sendet eine Mail an bundesweit@sexuelle-selbstbestimmung.de mit dem Text, der rechts unten in das Poster soll. Dann erstellen wir das Poster für euch und schicken euch ein PDF zu.

  • Flyer? Dazu nehmt einfach die Poster-Grafik (s.o.)
  • Online Petition:
    Wir fordern die ersatzlose Streichung des Paragrafen 218 als Straftat und rechtliche Regelungen außerhalb des Strafgesetzbuches!

    Macht alle mit und unterschreibt bei der online Petition:
    change.org/wegmit218
    Teilt diesen Link oder druckt Flugblätter aus. Für eure diesjährigen Aktionen [ist im Design des diesjährigen Safe Abortion Days in Deutschland] oder auch danach [ist ohne direkten Bezug zum Safe Abortion Day (gut für nach dem 28.) und funktioniert auch schwarz-weiß gut, oder zum Tintesparen (Farben sind an Internationale Aktion angelehnt)].

Material für Aktionen

Info-Material zum Verteilen (für Infostand, Kundgebung, … )
  • Aufruf  – Ihr könnt den Aufruf ausdrucken und verteilen
  • Info-Faltflyer Wusstest du schon „Wusstest du schon“ mit vielen Fakten zur Gesetzeslage und Gesundheit vom Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung (Berlin).
    • Ihr könnt den Flyer selbst drucken oder das BfsS sendet euch Exemplare per Post zu! Dazu schreibt eine Post-Adresse und gewünschte Anzahl Flyer per Mail an info@sexuelle-selbstbestimmung.de
    • Tipp: Druckt kleine Zettel mit den Infos für eure Stadt (Wer seid ihr, wann ist das nächste Treffen, Kontaktinformationen) und legt einen Infozettel in jeden Faltflyer rein.
  • Vorlagen für Kleiderbügel-Texte findet ihr hier von der Aktion in Flensburg und hier noch vom letzten Jahr – an Kleiderbügel tackern und schon habt ihr schönes Dekomaterial
  • Audiodatei von Christiane von Rauch, Doctors for Choice Germany, zum Thema „Versorgungsnotstand und Verschärfung durch Corona“
Material für Online Aktion
  • Die Share Pics kannst du oben unter „Material für Mobilisierung“ herunterladen!
  • Weitere Share Pics aus Stuttgart
  • Und ein SharePic aus Tübingen hands-off-my-uterus
  • Verwendet bitte immer den Hashtag: #28Sept
    und als zweiten Hashtag einen der folgenden #wegmit218 #AbtreibungIstGrundversorgung

Das internationale Netzwerk hat einen Toolkit für den Safe Abortion Day veröffentlicht. Bald folgen Grafiken für soziale Medien:
https://drive.google.com/drive/

Internationales Material

Das internationale Netzwerk hat einen Toolkit für den Safe Abortion Day veröffentlicht. Bald folgen Grafiken für soziale Medien, die auch eine schöne Ergänzung für euch sind:
Google_Drive

Quizfragen
  • Fragen und Antworten für Kneipenquiz aus Münster und Dresden
    • Das Quiz ist nicht komplett fertig recherchiert und muss auch ggf. aktualisiert werden.
Filmtipps

Erfahrungsberichte

  • https://abtreibungsgeschichten.blackblogs.org/
  • https://reprorechtefilm.org/