Mach mit!

Schau nach, ob eine Aktion in deiner Stadt bereits geplant ist und mach mit! Oder:

Organisiere bei dir vor Ort eine Veranstaltung am 15. Mai und 28. September z.B. Kundgebungen, Demonstrationen, kreative Performances, Filmvorführungen, Podiumsgespräche, Lesungen, Flashmobs, Infostände, Buttonworkshops, Mahnwachen oder Lesekreise.

Verbreite die Social Media Kampagnen #meinabbruch und #mehralsdudenkst.

Unterschreib die Petition auf https://www.change.org/wegmit218

 

Tipps für die Aktionsplanung

Vorbereitung

  • Kontaktiere andere Gruppen und fragt, ob sie mitmachen wollen (z.B. Beratungsstellen, Frauen*organisationen, politische Parteien, Gewerkschaften, lokale Verbände, AStAs), lade sie ein zu einem Planungstreffen
  • Aktionsform, Zeit + Ort festlegen
  • Anmeldung der Versammlung (bei der Polizei)
  • Ablauf planen (Moderation, Redner*innen, ggf. künstlerische Beiträge)
  • Mobilisiere für die Veranstaltung z.B. auf Social Media (Facebook Veranstaltung, Instagramm), Mailverteiler, in der Zeitung oder mit Flyern und Plakaten. In Kürze stellen wir euch ein Aktionskit zur Verfügung!
  • Kontaktiere die lokale Presse
  • Melde die Aktion an uns, damit sie in der bundesweiten Pressemitteilung auftaucht.

Am Tag selbst

  • Mach Fotos, teile sie auf Facebook, Instagramm und Twitter mit Hashtag #wegmit218
  • Schicke eine kurze Pressemitteilung und ein Foto an die lokale Presse
  • schicke einen Kurzbericht (möglichst bis 18h) mit Teilnehmer*innenzahlen & 2-3 Fotos an uns, damit wir das in der Pressearbeit nutzen können.